Montag, 25. April 2016

CA Tigre - CA Sarmiento de Junin 2:0

Primera Division 
Estadio Jose Dellagiovanna
Zuschauer: 4.000

Nachdem die Bootsfahrt im Tigre-Delta heute grandios gescheitert war, mußte man denoch wieder in die Richtung, da heute ein Besuch beim CA Tigre anstand.
Während Phil sich ins Hotel verabschiedete und morgen nach Iguazu aufbrach, machten Andi und ich uns auf zu seinem letzten Spiel in Argentinien.
Tigre spielt ja mittlerweile in der Kleinstadt Victoria. Also nicht in Tigre ausssteigen sondern 4 Stationen vorher. Kurzer Fußmarsch und man stand vorm Ground, nachdem Ticketkauf (Plastikkarte wie bei River) ging meine Karte natürlich nicht, nach einigem Hin- und Her ließ einen ein Ordner nach Rücksprache an der Kasse durch. Auch auf Bitten bekam ich meine Plastikkarte nicht zurück. Vielen Dank auch !
Das Stadion gefällt vor allem durch seine Riesen-Heimtribüne. Allerdings ist alles mit Plexiglaswänden ausgestatten, mit dem schlechten Lichtverhältnissen, machte das Fotografieren und Filmen hier definitiv keinen Spaß. 
Die Barra tauchte so zur 10.Minute auf, flaggte an und legte gut los.
"La Barra del Matador" kann was !
Besonderheit war noch der verkleidete Indianer, der ständig vor der Tribüne auf und ab lief um immer auf Ballhöhe zu sein. Womöglich damit ihn auch jeder sieht ! 
Nach dem Spiel gings mit Andi zum Abschluß noch in ein Restaurant wo er sich noch ein Bife de Lomo und ich mir Fisch schmecken ließ, nach einem Abschiedsbier in unserer Stammkneipe verabschiedete ich den Kollegen Richtung Heimat.
War sehr schön mit Dir durch Buenos Aires zu touren,bist ein angenehmer und lustiger Zeitgenosse ! 
Hoffe man sieht sich mal wieder beim Fussball !
Ein dreifaches PanchoPanchoPancho...SUPER!!!

Text/Fotos: +++Pressi+++