Freitag, 4. März 2016

Chernomorets Odessa II - Karpaty Lviv II 2:4

U21- Liga Ukraine 
SOK Lustdorf 
Zuschauer: 100 

In der Ukraine gibt es eine geschlossene Liga, wo die Reserve- bzw. U21-Mannschaften der Premier Liga Teams spielen. Die Spiele finden immer einen Tag vor dem jeweiligen Duell der beiden ersten Mannschaften statt. Größtenteils wird auf den Trainingsgeländen gespielt, doch auch in dieser Liga gibt es ein paar interessante Stadien. So empfehle ich bei einer Reise in die Ukraine auf jeden Fall einen Blick auf die Spiele der Zweitvertretungen zu werfen. 

Bei der U21 von Odessa war ich zwar bereits, aber da dies schon etwas her ist, wollte ich sie wieder einmal anschauen. Das Trainingsgelände liegt in einer Siedlung mit der französischen Bezeichnung Sauvignon – hier leben die Neureichen der Stadt. Für dieses Wochenende war ein Braunschweiger in der Ukraine zu Gast und so traf ich mich mit ihm schon am Morgen in der Innenstadt. Nachdem ich ihm ein wenig meine Heimatstadt gezeigt hatte und in der Puzata Hata gegessen wurde, ging es mit der Marschrutka 220 zum Ground. Über eine Stunde dauerte unsere Fahrt dorthin. Dort angekommen bekam ich drei Bekannte aus der Heimszene zu sehen und wir stellten uns zu denen. In der Halbzeitpause ging es zusammen dann zum Lebensmittelgeschäft. Einer der Odessiten kaufte eine Flasche Wodka, die anschließend schnell bis zum Wiederanpfiff mit zwei Einheimischen und dem Braunschweiger geleert wurde. In der zweiten Hälfte gab es trotz dreier Tore dasselbe langweilige Gekicke auf dem Platz, wie schon in der ersten Hälfte. Nach dem Spiel nahmen uns meine Bekannten Richtung Innenstadt mit, sodass die Rückfahrt vom Gelände viel schneller war. Danke! 

Text/Fotos: Experte 3