Freitag, 29. Januar 2016

ESV Würzburg - ERC Regen 3.2 n.P.

Bezirksliga Nord
Eisbahn am Nigglweg
ca. 80 Zuschauer

Schon lange wollte ich mal in Würzburg beim Eishockey vorbei schauen, gegen Ende der Saison hat es endlich mal geklappt.
Die Eisbahn am Nigglweg ist eine Freiluft-Eisbahn. Es fehlt zwar jeglicher Komfort, ausser 4 Stufen auf einer Seite gibt es auch keinen Ausbau. Dafür ist man nah dran, stehen doch auch die Spielerbänke auf der gleichen Seite.
Früher in meiner Teenager-Zeit drehte man hier öfter seine Runden mit den Mädchen an der Hand...schöne Zeiten damals ;-) 
Beim Eishockey ist es ja üblich den Vereinen meistens Tiernamen zu geben. So spielten heute die Eisbären gegen die Red Dragons.
Fantechnisch ist heute nix losgewesen, weiss auch gar nicht ob hier überhaupt ein Fanclub oder ähnliches existiert.
Es gibt noch einen Imbiss und eine elektronische Anzeigetafel.
Witzig als der neben mir dauertelefonierende Indio, mich Mitte des 2. Drittels ansprach, was für eine Sportart denn hier betrieben wird... 
Das spannende Spiel konnten die Würzburger im Penalty-Schiessen gewinnen ,wovon der allerletzte erst verwandelt wurde.
Werde bestimmt nochmal hier auftauchen. 
Support your local Hockey-Team !

Text/Fotos: Experte 1