Freitag, 8. Januar 2016

Ice Tigers Nürnberg - EHC Dynamo Berlin 3:2

Deutsche Eishockey Liga
Arena Nürnberg
Zuschauer: 6.288 (ca. 120 Gäste)

Gut 8 Jahre dürfte mein letzter Besuch bei den Nürnbergern her sein, damals fand ich die Stimmung richtig übel und hatte erstmal die nächsten 5 Jahre die Schnauze voll vom Eishockey.
Aber jeder hat seine 2. Chance verdient und diesmal war ja mit den Berlinern kein schlechter Gegner zu Gast. Das Spiel an sich hat richtig Spaß gemacht und war mit Abstand das qualitativ beste was ich in den letzten Jahren in Deutschland live gesehen habe.

Stimmungstechnisch hatte ich die Nürnberger auch wesentlich schlechter in Erinnerung, leider wurde aber auch über die komplette Spielzeit mit Klatschpappen gehämmert was eigentlich jede Stimmung im Keim erstickt. In meinen Augen/Ohren ist das nur lauter, unangenehmer Krach und nervt mich auf Dauer extrem! Eine Ausnahme stellten die gut 40 Jungs und Mädels im linken Teil der Südkurve dar, die waren zwar stets bemüht, aber die Stimmung ging immer wieder im Gedönse der Klatschpapppen unter. Irgendwie schade, ich verstehe echt nicht was daran schön oder toll sein soll.
Die Hauptstädter enttäuschten mich leider voll, bis auf ein paar vereinzelte Anfeuerungsrufe waren immer nur ein paar wenige um Stimmung bemüht. Im Internet finden sich wirklich tolle Bilder von den Hauptstädtern, schade, dass dies gestern nicht bestätigt wurde. Die Szene war jedenfalls nicht oder maximal nur vereinzelt anwesend.
In Zukunft geht es aber dennoch lieber wieder zum Eishockey 2. Liga und tiefer, die DEL ist mir dann doch einen Ticken zu heftig aufgezogen.

Fotos/Text: Experte 2