Mittwoch, 5. August 2015

BATE Borisov - Videoton FC 1:0

UEFA Champions League-Qualifikation 3. Runde
Borisov-Arena
Zuschauer: 12 498 (10 Gäste)

Ursprünglich wollte ich zu den Ligaspielen in Weißrussland, aber auf Grund des Boykotts vieler Szenen, entschied ich mich für die Europapokalspiele... Aus Odessa, wo ich meinen Sommerurlaub verbringe, ging es mit dem Zug in die Hauptstadt der Republik Belarus. Der Grenzübergang mit dem Zug macht die Bahnfahrt in der ehemaligen Sowjetunion schon recht teuer. Mit dem Bus kann man viel billiger zwischen den Ländern reisen. Da ich aber keine Zeit verlieren wollte, begab ich mich trotzdem auf die Direktreise mit der Bahn und zahlte 58 Euro für die 3. Klasse.


Aus Minsk kommt man dann auch leicht nach Borisov. Marschrutka fährt von der Nationalbibliothek in Minsk mehrmals pro Stunde ab und kommt dann direkt an der Borisov-Arena vorbei.
Ich machte mir ursprünglich keine Sorgen um die Karten für das CL-Quali-Spiel, doch dann stellte ich einen Tag vor dem Spiel fest, dass es schon ausverkauft sei. So früh wie noch nie - 4 Stunden vor dem Spielbeginn war ich dann am Stadion, um mich auf dem Schwarzmarkt umzuschauen. In dem Stadioncafe erzählte ich einer Mitarbeiterin, dass ich extra für das Spiel gekommen war, aber keine Karte bekommen hatte. Aus Mitleid brachte sie mir 10 Minuten später eine Karte und verkaufte sie mir ohne jeglichen Aufpreis. Danke!
Seit 9 Jahren wird BATE Borisov Meister von Weißrussland und das obwohl der Verein nicht mal der reichste im Land ist. Dinamo Minsk gehört dem präsidentennahen Oligarchen Chizh und hat durchaus mehr Geld zur Verfügung, kann aber damit nicht umgehen. Ganz anderes ist es beim BATE, das jedes Jahr in der Champions League spielt und dort schon einige gute Spiele abgeliefert hat. Seit 2014 hat der Verein auch das moderneste Stadion Weißrusslands erbaut. Für einen Neubau ist das Stadion auch ziemlich in Ordnung, denn es hat was eigenes und ist somit auch kein 0815-Betonklotz.
Supporttechnisch ist die BATE-Szene die Beste in Belarus und zeigte auch heute eine ordentliche Leistung, wobei nach ihren Aussagen sie durchaus schon besseren Support hatten.

 Text/Fotos: Experte 3