Sonntag, 19. Juli 2015

1.FC Nürnberg - RC Celta de Vigo 2:2

Testspiel
Waldstadion Weismain
2.514 Zuschauer (ca. 30 Gäste)

Dieses atemberaubende Stadion stand schon länger auf meiner to-do-Liste ganz oben. Der alljährliche Test des Glubbs hier, verschaffte mir die Möglichkeit den Ground endlich mal zu kreuzen.
Da Weismain über keinen Bahnhof verfügt, wurde das Mountain Bike mitgenommen und bis Burgkunstadt gefahren, nicht ohne die für mich schon traditionelle Durchsuchung auf "Waffen und Drogen" am Würzburger Hbf über mich ergehen zu lassen. Danke, immer wieder gern ! Dürfte mittlerweile mein 10. Mal gewesen sein...
Ab Burgkunstadt sind es noch 7km bis Weismain, welche bei schönstem Wetter in Angriff genommen wurden.
Der SC Weismain sorgte 1995 mit dem Aufstieg in die Bayernliga erstmals für Aufsehen.Damals kam die Hintertortribüne mit 4.000 Stehplätzen die teilweise überdacht ist, hinzu. Nachdem der Durchmarsch in die damals drittklassige Regionalliga Süd geschafft wurde und das Spiel gegen den 1.FCN anstand und das damalige Fassungsvermögen von 10.000 nicht ausreichte,wurden zu den 9 Stehstufen auf der Gegengerade, weitere 18 Reihen Sandsteinrohlinge als Stehränge verbaut.
Somit fand das Spiel gegen den Glubb am 12.4.1997 vor 17.000 Zuschauern statt.
Als Mäzen,Bauunternehmer und damaliger Präsident Alois Dechant mit seiner Firma in finanzielle Schieflage geriet und sein Sponsoring zurückfahren musste ging es rapide bergab mit dem SCW und der Verein ging 2004 die Insolvenz. Heute spielt der SCW Obermain in der Kreisliga hier im Waldstadion vor natürlich deutlich geringerer Kulisse...
Es gibt eine Haupttribüne für 480 Leute, welche auf roten Schalensitzen Platz finden.Hinter einem Hintertorbereich findet sich das Funktionsgebäude.
Heute war der Real Club Celta de Vigo der Gegner für die Generalprobe des Glubbs vor dem Saisonauftakt der 2.Liga. Auch waren ca. 30 Galizier mit dabei, es handelt sich hier wohl um eine Reisegruppe, welche die vom Club angebotene Deutschland-Österreich-Testspiel-Tour gebucht hatten. Frag mich ja immer wer sowas beim Verein bucht...
Das Spiel war für ein Testspiel ganz ordentlich und der Glubb konnte kurz vor Ende noch ausgleichen gegen ein Team das in der Primera Division letztes Jahr immerhin Achter wurde, allerdings auch erst einen Monat später in den Wettkampfbetrieb einsteigt.
Das Weismainer Bier bestach durch seine Süffigkeit und die Bratwurst war eine kulinarische Offenbarung. Das sah auch jeder im Stadion so, denn ich glaub jeder hat mindestens eine gekostet. So kam es auch öfter zu Engpässen an den 3 ständig rauchenden Grills. 2,50€ für 1 Paar, da musste auch ich zweimal zulangen.
Kann jeden nur einen Besuch im Waldstadion empfehlen, für mich einer der besten Grounds in Deutschland, allein schon wegen seiner 27stufigen Stehränge die in den Waldhang hineingebaut wurden.
Un Applauso por favor....!!!!

Text/Fotos: +++Pressi+++