Sonntag, 18. Mai 2014

US Cremonese - FC Südtirol 1:1

Lega Pro 1 (Playoff Halbfinale)
Stadio Giovanni Zini
Zuschauer: ca 5.500 (ca. 45 + 40 Gäste)

Heute stand ein Halbfinale um den Aufstieg in Liga 2 auf dem Programm. Relativ zeitig erreichten wir Cremona und wollten einen kurzen Blick in die Altstadt riskieren. Ein kleines, schickes Altstädtchen das einem zum Verweilen einlädt wurde entdeckt. Aber wir waren ja zum Fussball hier und so zog es uns eine Stunde vor dem Spiel zum Stadion.
Eine knappe dreiviertel Stunde vor Spielbeginn reihten wir uns in die Schlange an der Biglietteria ein. Währenddessen hörte wir wie die Tifosi im Corteo anrückten und schon ordentlich Stimmung machten. Ich tippe mal auf knapp 300, jedoch hatte ich keinen guten Standpunkt in mitten der Menschenmasse und so gibt es leider auch kein Foto.
Knapp 5 Minuten vor Anpfiff betraten wir das Stadion während noch massig Leute um Karten kämpften. So einen Ansturm gab es hier schon seit Ewigkeiten nicht mehr!

Die Gegengerade blieb heute überraschenderweise geschlossen.
Die Curva Sud begann lautstark und stimmgewaltig, auch einiges an Schwenkfahnen wurde ausgepackt. Das gesamte Spiel über konnten wir sie vernehmen mit ordentlicher Mitmachquote und rhythmischen Gesängen. Mich konnten sie überzeugen und es machte Spaß ihnen zuzusehen.
Im Gästeblock leider das totale Gegenteil. Ich wusste ja, dass bei den Südtirolern nicht die Hölle los ist, aber das war nun doch ein Armutszeugnis. 20 Clowns versuchten sowas wie Stimmung zu machen, gelungen ist ihnen das nie. Neben diesen sonnten sich noch etwas 20 weitere Gäste im Awaysektor. Auf der Haupttribüne ließen sich auch etwa 40 Gäste nieder, bestehend aus Familien und Groupis der Spieler.
Das Spiel war recht ansehlich und trotz der spielerischen Überlegenheit der Südtiroler in Halbzeit 1 konnten die Hausherren kurz vor Pausenpfiff ausgleichen. In der 2. Hälfte drückten die Hausherren auf den Siegtreffer, jedoch blieb ihnen dieser verwehrt. Insgesamt war es ein leistungsgerechtes Unentschieden und es bleibt nur zu hoffen, dass Cremonese das Rückspiel in Bozen rockt. Die Südtiroler haben nichts in der 2. Liga zu suchen!

Fazit: Das Stadion geht in Ordnung, ist jetzt keine Granate aber hat seine Reize. Die Heimszene hat mit einem soliden Auftritt überzeugt und die Gäste waren ein Totalausfall. Zu erwähnen sind noch die günstigen Preise und top Auswahl am Stadionkiosk.

Text/Fotos: Experte 2