Donnerstag, 17. April 2014

CA All Boys - Arsenal de Sarandi 1:1

Primera Division
Estadio Islas Malvinas
10.000 Zuschauer

Ich wunderte mich noch früh beim aufstehn, als Carsten im Bett neben mir lag...er wollte gestern nacht eigentlich mit dem Bus nach Cordoba fahren. Ist aber am Gate im Retirobusbahnhof eingeschlafen und der Bus war weg. Shit happens !


Zu Essen gab´s heute Super Panchos, das sind normale Hot Dogs, auf denen statt Gurken, Kartoffelsticks gelegt werden. Die gibt s praktisch überall. sogar in Zügen und sind preislich zwischen 70 Cent und 1,20 Euro angesiedelt.

Da Carsten nicht mit wollte sondern chillen und schlafen, fuhr ich allein mit dem Zug ins Viertel Floresta zu den Callboys (ja, den Scherz musste ich machen).
Von dort ist es nochmal ein halbstündiger Fußmarsch, die Callboys scheinen eine gute Streetart-Szene zu haben, überall im Barrio konnte man teilweise ziemlich geile Graffitis bewundern.
Stadion ist argentinischer Durchschnitt , also gut.
Der Auftritt der Barra "La Peste Blanca" (Die weiße Pest) war in der ersten Halbzeit gut um in der zweiten Halbzeit in den Durchschnitt abzudriften.
Das Spiel der beiden Abstiegskandidaten war natürlich auch grätig und man trennte sich schiedlich , friedlich 1:1



Fotos/Text: +++Pressi+++